Fotograf in der Nähe gesucht?

In der Fotografensuche findest du mehr als 7.000 Fotografen aus unterschiedlichen Bereichen.

Fotograf in der Nähe gesucht? Hier findest Du die besten Fotostudios.

Warum Du den besten Fotografen in der Nähe brauchst

Hast Du Dich jemals gefragt, warum es so wichtig ist, den besten Fotografen in der Nähe zu haben? Stell Dir mal vor, Du bist auf Deiner eigenen Hochzeit, und die Bilder sind am Ende verwackelt oder schlecht belichtet.

Aus diesem Grund brauchst Du einen guten Fotografen in der Nähe. Ein Profi weiß, wie man den perfekten Moment einfängt und die richtigen Techniken anwendet, damit Deine Bilder lebendig und voller Emotionen sind. Es ist nicht nur ein Foto, es ist eine Erinnerung, die Du für den Rest Deines Lebens bewahren möchtest.

Außerdem ist es viel praktischer, einen Fotografen in der Nähe zu haben. Du kannst Dich leicht mit ihm treffen, Ideen austauschen und Deine Wünsche klar übermitteln. Keine langen Fahrten, keine endlosen E-Mails - einfach ein persönliches Gespräch, bei dem ihr alle Details besprechen könnt. Das macht die Zusammenarbeit viel effizienter und angenehmer.

Ein weiterer Vorteil: Ein erfahrener Fotograf in der Nähe kennt die besten Locations. Ob Du nun ein romantisches Shooting im Park, ein cooles Urban-Shooting in der Stadt oder eine gemütliche Familienfotografie in Deinem eigenen Garten planst. Dein Fotograf hat bestimmt die besten Tipps und Tricks parat, um Deine Bilder einzigartig zu machen.

Warte nicht länger. Es ist an der Zeit, den besten Fotografen in der Nähe zu finden und Deine wertvollen Momente perfekt festzuhalten.

Es spielt keine Rolle, ob es sich um ein großes Event oder eine kleine Feier handelt, einen Fotografen in der Nähe zu haben, bringt so viele Vorteile mit sich.

Du suchst einen Fotografen in deiner Region?
Vergleiche Angebote und finde den besten Fotografen in deiner Nähe.

So findest Du den perfekten Fotografen in Deiner Nähe

Du brauchst dringend einen Fotografen in der Nähe, weißt jedoch nicht, wo Du anfangen sollst? Wir haben Dir eine Liste mit Tipps zusammengestellt, die Dir helfen, den perfekten Fotografen in Deiner Nähe zu finden. Egal, ob Du Fotos für eine Hochzeit, ein Familienporträt oder einfach nur ein neues Profilfoto brauchst – diese Tipps werden Dir auf jeden Fall weiterhelfen.

  • Definiere Deinen Bedarf: Überlege Dir zuerst, welche Art von Fotos Du benötigst. Möchtest Du ein Hochzeitsfoto, Bewerbungsfoto oder ein Naturfoto? Wenn Du Deinen Bedarf kennst, kannst Du gezielt nach einem spezialisierten Fotografen in der Nähe suchen.
  • Recherche und Bewertungen: Nutze Bewertungsportale und Social Media, um Erfahrungsberichte anderer Kunden zu lesen.
  • Portfolio anschauen: Jeder professionelle Fotograf hat ein Portfolio. Schau Dir die Arbeiten an, um sicherzustellen, dass Dir der Stil gefällt.
  • Budget festlegen: Setze Dir ein Budget und informiere Dich im Vorfeld über die Preise. Fotografen haben unterschiedliche Preismodelle, und es ist wichtig, dass Du einen Fotografen in der Nähe findest, der in Dein Budget passt.
  • Erster Kontakt: Zögere nicht, potenzielle Fotografen anzurufen oder eine E-Mail zu schreiben. Ein erstes Gespräch kann Dir viel über Sympathie und Professionalität verraten. Frag ruhig, wie sich der Fotograf den Shoot vorstellt.
  • Persönliches Treffen: Ein persönliches Treffen vorab kann Wunder wirken. So könnt ihr gemeinsam Ideen austauschen und Du bekommst ein Gefühl dafür, ob die Chemie stimmt.
  • Vertrag und Rechte: Lies den Vertrag sorgfältig durch und kläre, welche Rechte Du an den Fotos hast. Kläre vorab, wie die Fotos genutzt werden dürfen und ob Du die Originaldateien erhältst.
  • Ausprobieren: Manchmal hilft es, ein kleines Probeshooting zu vereinbaren. So kannst Du sehen, ob Du Dich vor der Kamera wohlfühlst und ob der Fotograf in der Nähe wirklich zu Dir passt.

Wenn Du diese Tipps nutzt, wirst Du sicherlich den perfekten Fotografen in der Nähe finden und genau die Fotos bekommen, die Du Dir wünschst.

Empfehlungen von Freunden und Familie nutzen

Wenn Du auf der Suche nach einem Fotograf in der Nähe bist, sind Empfehlungen von Freunden und Familie Gold wert. Es gibt nichts Besseres als persönliche Erfahrungsberichte, um eine gute Wahl zu treffen. Schließlich kennst Du Deine Liebsten und vertraust ihren Meinungen. Sie wissen genau, worauf es Dir ankommt und können Dir wertvolle Tipps geben.

Stell Dir vor, Deine Schwester hat sich erst kürzlich von einem professionellen Fotografen ablichten lassen und ist total begeistert von den Ergebnissen. Sie schwärmt von der lockeren Atmosphäre während des Shootings und der super schnellen Bearbeitung der Fotos. Na, das klingt doch schon mal vielversprechend, oder? Ein solcher Fotograf in der Nähe könnte auch genau das Richtige für Dich sein.

Wenn dir dein bester Freund von seinem letzten Fotoshooting erzählt und wie toll die Bilder geworden sind, ist das ein super Hinweis für Dich. Er hat vielleicht einen ganz anderen Geschmack als Du, aber oftmals reicht schon eine gute Empfehlung, um auf einen tollen Fotograf in der Nähe aufmerksam zu werden. Frag ruhig nach Details: Wie war der Ablauf? Hat der Fotograf kreative Ideen eingebracht? War das Preis-Leistungs-Verhältnis fair?

Natürlich kannst Du ergänzend immer noch online nach weiteren Bewertungen und Portfolios suchen. Mit Empfehlungen zu starten, spart jede Menge Zeit und auch Nerven. Am Ende findest Du so garantiert den perfekten Fotograf in der Nähe, der Deine Vorstellungen erfüllt und Deine besonderen Momente genauso festhält, wie Du es Dir erträumt hast.

So hilft Dir die Fotografensuche weiter

Die Fotografensuche kann dir dabei helfen, das passende Fotostudio zu finden. Egal, ob du bald heiratest, ein Familienfest planst, oder einfach nur hochwertige Porträts von dir selbst oder deinen Liebsten haben möchtest. Einen Fotograf in der Nähe zu finden, kann entscheidend sein. Hier zeigen wir Dir, wie du davon profitieren kannst.

  • Persönliches Kennenlernen: Wenn du einen Fotograf in der Nähe suchst, hast du die Möglichkeit, ihn oder sie persönlich zu treffen, bevor ihr zusammenarbeitet. Das hilft dir, Vertrauen aufzubauen und sicherzustellen, dass die Chemie stimmt.
  • Schnelle Verfügbarkeit: Ein Fotograf in der Nähe kann meist flexibler auf Anfragen reagieren und ist auch kurzfristig verfügbar. Das ist besonders praktisch, wenn du spontan einen Fototermin benötigst.
  • Kenntnis der Umgebung: Ein lokaler Fotograf kennt die besten Plätze in deiner Umgebung für atemberaubende Aufnahmen. Ob versteckte Parks, romantische Gassen oder beeindruckende Landschaften – er weiß genau, wo die schönsten Spots zu finden sind.
  • Reisekosten sparen: Wenn du einen Fotograf in der Nähe buchst, entfallen hohe Reisekosten. Das ist nicht nur budgetfreundlich, sondern auch umweltbewusst.
  • Weniger Stress: Die kurze Anfahrtszeit bedeutet weniger Stress und mehr Zeit für die eigentliche Fotosession. Du kannst den Moment viel mehr genießen.
  • Flexible Nachbesprechungen: Sollte es später Änderungswünsche oder Nachfragen geben, ist ein Fotograf in der Nähe auch für persönliche Besprechungen verfügbar. Das macht die Kommunikation einfacher und effektiver.
  • Lokale Empfehlungen: Ein örtlicher Fotograf kann dir wertvolle Tipps und Empfehlungen für andere Dienstleister in deiner Region geben, sei es für Events, Hochzeiten oder andere Anlässe.
  • Unterstützung von lokalen Unternehmen: Indem du einen Fotograf in der Nähe beauftragst, unterstützt du kleine, lokale Unternehmen. Das fördert die lokale Wirtschaft und stärkt die Gemeinschaft.

Einen Fotograf in der Nähe zu finden, bringt also viele Vorteile mit sich. Du kannst flexibler planen, sparst Kosten und unterstützt gleichzeitig deine lokale Wirtschaft. Finde jetzt deinen perfekten Fotografen in der Nähe und halte deine schönsten Momente fest.

Wie viel kostet ein Fotograf pro Stunde?

Suchst Du nach einem Fotograf in der Nähe und fragst Dich, wie viel das wohl kostet? Die Preise können stark variieren – je nachdem, was Du genau brauchst und wer Dein Fotograf ist.

Ein guter Fotograf in der Nähe bietet in der Regel verschiedene Pakete an. Für eine Stunde kannst Du mit Preisen zwischen 100 und 300 Euro rechnen. Klingt erstmal viel, aber denk auch dran, dass da oft mehr dahintersteckt als das eigentliche Fotografieren. Vorbereitung, Anfahrt, Nachbearbeitung – all das gehört dazu und kostet Zeit und Geld.

Manche Fotografen haben auch besondere Bereiche, in denen sie richtig gut sind. Willst Du coole Portraits, außergewöhnliche Hochzeitsfotos oder emotionale Familienbilder? Dein Fotograf in der Nähe hat sich bestimmt auf bestimmte Stile spezialisiert und das kann sich auch auf den Preis auswirken. Am besten schaust Du Dir mal seine Arbeiten an und entscheidest dann, ob das Dein Ding ist.

Ein weiterer Tipp: Vergleich ruhig mal die Preise von verschiedenen Fotografen in Deiner Umgebung. Häufig findest Du auf den Webseiten der Fotografen Preislisten und Pakete, die Dir einen guten Überblick geben. Oder Du fragst einfach mal direkt nach. Die meisten Fotografen sind super freundlich und beantworten Deine Fragen gerne.

Falls Du ein ganz kleines Budget hast, gibt es auch andere Lösungen. Vielleicht gibt es einen ambitionierten Hobbyfotografen in der Nähe, der Dir weiterhelfen kann. Klar, die Profis haben meist mehr Erfahrung und besseres Equipment, aber auch Hobbyfotografen können echt wunderschöne Fotos machen.

Egal für welchen Fotograf in der Nähe Du Dich letztlich entscheidest, wichtig ist, dass Du Dich wohlfühlst und die Chemie stimmt. Am Ende sollen die Fotos ja eine schöne Erinnerung für Dich sein.

Tipps für ein erfolgreiches Vorgespräch mit Deinem Fotografen

Du willst also einen Fotografen in der Nähe buchen und das Beste aus dem Vorgespräch herausholen? Hier sind einige Tipps, die dir helfen, das Gespräch mit deinem Fotografen erfolgreich zu gestalten.

  • Kenne deinen Stil: Bevor du dich mit dem Fotografen in der Nähe triffst, solltest du dir Gedanken darüber machen, welchen Stil du bevorzugst. Magst du es lieber klassisch und traditionell oder doch eher modern und künstlerisch? Ein bisschen Recherche kann hier Wunder wirken.
  • Bring Beispiele mit: Wenn du bereits Fotos hast, die dir besonders gefallen, bring sie zum Vorgespräch mit. So kann der Fotograf in der Nähe besser verstehen, was du dir vorstellst und deinen Geschmack nachvollziehen.
  • Sei offen für Vorschläge: Fotografen haben meist viel Erfahrung und eine Menge kreativer Ideen. Lass dich also auch von ihnen inspirieren und sei offen für Vorschläge. Manchmal kommen dabei die besten Ergebnisse zustande.
  • Bespreche den Ablauf: Klare Absprachen sind das A und O. Besprecht zusammen, wie der Termin ablaufen soll, welche Fotos auf jeden Fall gemacht werden müssen und ob es spezielle Wünsche oder Anforderungen gibt.
  • Budget klären: Natürlich ist auch das Finanzielle ein wichtiger Punkt. Kläre im Voraus, was der Fotograf in der Nähe kostet und was genau im Preis inbegriffen ist. So vermeidest du unangenehme Überraschungen.
  • Frage nach Referenzen: Gute Fotografen haben in der Regel Referenzen oder ein Portfolio, das sie dir zeigen können. Schau dir diese Arbeiten an, um dir ein besseres Bild vom Können deines Fotografen zu machen.
  • Location checken: Besprecht die geplanten Locations für das Shooting. Eventuell hat der Fotograf in der Nähe auch eigene Vorschläge oder kennt die besten Plätze in der Umgebung.
  • Kommunikationswege festlegen: Ein reibungsloser Kommunikationsfluss ist wichtig. Klärt ab, wie ihr am besten in Kontakt bleibt – sei es per WhatsApp, E-Mail oder Telefon.
  • Mach dir Notizen: Während des Gesprächs ist es hilfreich, Notizen zu machen. So kannst du später noch einmal alles in Ruhe durchgehen und sicherstellen, dass keine wichtigen Details vergessen werden.

Ein Vorgespräch mit deinem Fotografen in der Nähe ist der Schlüssel zu tollen Fotos und einer angenehmen Zusammenarbeit. Nimm dir die Zeit, dich gut vorzubereiten, und kläre alle wichtigen Punkte im Voraus. So kannst du den Termin entspannt und voller Vorfreude angehen.

Was Du bei der Auswahl beachten solltest:

Wenn Du auf der Suche nach einem Fotograf in der Nähe bist, gibt es ein paar Dinge, die Du beachten solltest. Damit Du am Ende glückliche Erinnerungen in Form von wunderschönen Fotos in den Händen hältst.

  • Schau Dir an, welche Art von Fotografie der Fotograf hauptsächlich macht. Willst Du ein Familienshooting, Hochzeitsfotos oder vielleicht schöne Porträts? Jeder Fotograf in der Nähe hat nämlich seinen eigenen Stil und seine Spezialisierungen. Es wäre ärgerlich, wenn Du jemanden buchst, der sich auf Businessfotos spezialisiert hat, obwohl Du eigentlich romantische Paarfotos möchtest.
  • Nimm Dir etwas Zeit, die Portfolios verschiedener Fotografen zu durchstöbern. Oft findest Du diese auf deren Websites oder auch auf Social-Media-Kanälen. Schau dir an, wie die Fotos bearbeitet sind, wie die Lichtsituationen aussehen und ob der Stil Dich anspricht. Dein Bauchgefühl ist hier oft ein guter Ratgeber.
  • Lies auch die Bewertungen und Empfehlungen anderer Kunden. Ein Fotograf in der Nähe mag noch so gute Fotos schießen, aber wenn die Chemie zwischen Euch nicht stimmt oder die Kommunikation schwierig ist, wird das Ganze schnell unangenehm. Dazu einfach mal auf Google Reviews oder anderen Bewertungsportalen vorbeischauen.
  • Ein weiteres wichtiges Kriterium ist natürlich das Budget. Während einige Fotografen in der Nähe Pauschalpreise anbieten, arbeiten andere auf Stundenbasis. Rechne durch, was am besten zu Deinem speziellen Vorhaben passt und ob es vielleicht günstiger ist, ein Komplettpaket zu buchen.
  • Das Bauchgefühl zählt. Nichts geht über ein persönliches Gespräch oder ein Telefonat, um herauszufinden, ob die Chemie zwischen Euch stimmt. Ein guter Fotograf in der Nähe nimmt sich die Zeit, Deine Wünsche und Vorstellungen zu verstehen und sie bestmöglich umzusetzen. So könnt ihr sicher sein, dass Eure gemeinsamen Shootings nicht nur gute Fotos, sondern auch eine tolle Erfahrung bringen.

Hoffentlich helfen Dir diese Tipps ein wenig bei der Auswahl des richtigen Fotograf in der Nähe, der zu Deinen Ansprüchen passt.

Preis-Leistungs-Verhältnis: So findest Du das beste Fotostudio

Wenn du auf der Suche nach einem Fotograf in der Nähe bist, möchtest du natürlich das beste Preis-Leistungs-Verhältnis finden. Doch wie gelingt dir das? Hier sind ein paar Tipps, wie du das beste Fotostudio findest, das zu deinem Budget und deinen Ansprüchen passt.

  • Definiere deine Bedürfnisse: Überlege dir, wofür du den Fotografen brauchst. Porträt, Hochzeitsfotos, Babyshooting? Je klarer du bist, desto gezielter kannst du nach einem Fotograf in der Nähe suchen.
  • Hol dir Empfehlungen: Frag Freunde, Familie oder Kollegen nach ihren Erfahrungen. Vielleicht kennen sie einen guten Fotograf in der Nähe, der bereits großartige Arbeit geleistet hat.
  • Stöber online: Bewertungsseiten sind super, um Bewertungen zu lesen und Fotos zu sehen.
  • Vergleiche die Preise: Preisangaben auf den Webseiten geben dir einen ersten Eindruck. Stell sicher, dass du auch versteckte Kosten berücksichtigst. Ein teurer Fotograf muss nicht immer die beste Wahl sein.
  • Frag nach einem Portfolio: Jedes Fotostudio sollte bereit sein, dir Beispiele ihrer Arbeit zu zeigen. Achte darauf, ob der Stil zu deinem Geschmack passt.
  • Triff den Fotografen persönlich: Ein persönliches Gespräch kann viel über den Fotografen und seine Arbeitsweise verraten. So findest du auch heraus, ob die Chemie stimmt.
  • Informiere dich über die Nachbearbeitung: Frag den Fotografen, ob und wie viel Nachbearbeitung der Bilder im Preis enthalten ist. Manche Studios bieten begrenzte Bearbeitungen an, während andere umfassendere Packages haben.
  • Achte auf Vertragsdetails: Lies den Vertrag genau durch, bevor du unterschreibst. Achte besonders auf Stornierungsbedingungen und die genauen Leistungen, die du erhältst.
  • Überprüfe die Verfügbarkeit: Ein guter Fotograf in der Nähe ist oft ausgebucht. Frag rechtzeitig nach einem Termin, um Enttäuschungen zu vermeiden.

Den richtigen Fotografen in der Nähe zu finden, kann etwas Zeit und Recherche erfordern, aber es lohnt sich. Mit diesen Tipps findest du sicherlich ein Fotostudio, das dir tolle Ergebnisse zu einem fairen Preis liefert.

Dein Weg zum besten Fotografen in der Nähe

Suchst Du vielleicht gerade nach einem Fotograf in der Nähe für Deine nächste Feier oder ein besonderes Ereignis? Wir haben ein paar tolle Tipps für Dich, damit Du den besten Profi in Deiner Gegend findest. Du wirst sehen, es ist gar nicht so schwer.

Zuerst solltest Du Dir ganz genau überlegen, was Du eigentlich brauchst. Möchtest Du Familienfotos, Hochzeitsbilder oder doch lieber ein cooles Porträt? Wenn Du das weißt, kannst Du gezielt nach einem Fotograf in der Nähe suchen, der auf genau diese Art von Fotos spezialisiert ist. Manche Fotografen sind echte Allrounder, aber es gibt auch viele, die sich auf bestimmte Bereiche spezialisiert haben.

Ein guter erster Schritt ist es, im Internet nach Bewertungen und Referenzen zu suchen. Webseiten wie Google, Yelp oder lokale Foren sind super dafür. Erfahrungsberichte geben Dir oft einen guten Eindruck davon, ob der Fotograf zuverlässig ist und ob andere Kunden mit seiner Arbeit zufrieden waren.

Soziale Netzwerke wie Instagram oder Facebook sind voll von talentierten Fotografen, die ihre Werke präsentieren. Oft kannst Du dann sogar direkt über das Social Network eine Nachricht schicken und ein unverbindliches Gespräch vereinbaren.

Frag auch in Deinem Freundeskreis oder bei der Familie nach Empfehlungen. Vielleicht hat ja jemand kürzlich tolle Fotos machen lassen und kann Dir einen guten Fotograf in der Nähe empfehlen. Mund-zu-Mund-Propaganda ist oft die beste Werbung, und Du bekommst eine ehrliche Meinung aus erster Hand.

Scheu Dich nicht, mehrere Fotografen anzuschreiben und nach einem Angebot zu fragen. Ein persönliches Gespräch oder ein kurzes Treffen vorab kann viel Klarheit bringen. Du merkst schnell, ob die Chemie stimmt und ob der Fotograf Deine Vorstellungen umsetzen kann.

Wie viel kostet ein Fotograf pro Stunde?

Suchst du einen Fotografen in der Nähe und fragst dich, wie viel das kosten könnte? Egal, ob du ein kurzes Fotoshooting oder eine spezielle Veranstaltung wie eine Hochzeit planst, der Preis spielt immer eine Rolle. Hier erfährst du, welche Faktoren den Preis eines Fotografen pro Stunde beeinflussen können und worauf du achten solltest.

  • Erfahrung und Expertise: Ein erfahrener Fotograf in der Nähe wird in der Regel mehr pro Stunde verlangen als jemand, der gerade erst angefangen hat. Erfahrung bedeutet nicht nur bessere Fotos, sondern auch mehr Zuverlässigkeit und Professionalität.
  • Art des Shootings: Unterschiedliche Shootings haben unterschiedliche Anforderungen. Ein einfaches Porträt-Fotoshooting wird wahrscheinlich günstiger sein als eine Hochzeit oder ein Event, bei dem der Fotograf den ganzen Tag vor Ort sein muss.
  • Ausrüstung: Fotografen, die hochwertige Kameras und spezielle Objektive verwenden, können ebenfalls mehr verlangen. Dies kann sich jedoch in der Qualität der Bilder widerspiegeln, also lohnt es sich manchmal, hier etwas mehr zu investieren.
  • Dauer des Shootings: Ein Fotoshooting, das nur eine Stunde dauert, wird natürlich weniger kosten als eines, das den ganzen Tag dauert. Viele Fotografen bieten auch Paketpreise an, wenn du mehrere Stunden buchst.
  • Bearbeitung: Nach dem Shooting kommen oft noch Stunden der Bildbearbeitung hinzu. Einige Fotografen berechnen hierfür extra, während andere es in ihren Stundensatz einbeziehen. Achte darauf, was im Preis enthalten ist.
  • Reisespesen: Wenn du einen Fotografen in der Nähe buchst, können Reisekosten niedrig sein oder ganz wegfallen. Wenn der Fotograf weiter anreisen muss, können zusätzliche Kosten anfallen.
  • Empfehlungen und Bewertungen: Ein gut bewerteter Fotograf in der Nähe wird tendenziell höhere Preise rechtfertigen können. Achte auf Bewertungen und frage nach Empfehlungen, um sicherzustellen, dass du gute Qualität bekommst.

Den perfekten Fotografen in der Nähe zu finden, kann eine Herausforderung sein, aber mit diesen Tipps weißt du, worauf du achten solltest. Vergleiche mehrere Angebote und überlege, was dir wichtig ist, damit du am Ende die besten Fotos bekommst – ohne dein Budget zu sprengen.

Dein Weg zum perfekten Fotografen

Jetzt fragst Du Dich vielleicht, wie Dir unsere Tipps konkret helfen können, den idealen Fotografen zu finden? Keine Sorge, es ist wirklich einfach. Du kannst ganz bequem von zu Hause aus recherchieren. Die Fotografensuche ermöglicht es Dir, verschiedene Fotografen in Deiner Nähe zu vergleichen. Du siehst nicht nur ihre Arbeiten, sondern kannst auch Bewertungen von anderen Kunden lesen. So bekommst Du schnell ein Gefühl dafür, welcher Fotograf am besten zu Deinen Vorstellungen passt.

Besonders praktisch: Du kannst auch mehrere Fotostudios gleichzeitig unverbindlich anfragen. So bekommst Du verschiedene Angebote und kannst in Ruhe entscheiden, welches am besten zu Dir und Deinem Budget passt. Das spart Dir sowohl Zeit als auch Stress bei der Auswahl. Vielleicht entdeckst Du dabei sogar ein echtes Fototalent, das noch nicht so bekannt ist.

Fang einfach an, die verschiedenen Optionen durchzugehen, und finde Deinen Traum-Fotografen. Egal, ob für das nächste Familienfoto, Deine Hochzeit oder einfach nur ein schönes Porträt – mit ein wenig Recherche steht Deinem perfekten Fotoshooting nichts mehr im Weg.